Karkloof Blue Reviews

  • Radio Bremen
    "Charlotte Otter steht mühelos in einer Reihe mit Autoren wie Deon Meyer oder Robert Smith, die uns das heutige Südafrika schildern, mit einer spannenden Hauptfigur."
  • Krimi-Couch
    "Karkloof Blue bestätigt, dass hier eine große Autorin am Werk ist”
  • Freitag
    "Charlotte Otter gestaltet eine Frauenfigur, die nicht einfach nur stark oder etwa heldenhaft ist, sondern mutig, engagiert und verletzlich.”
  • CulturMag
    "Ein starker, engagierter Kriminalroman, in dem Charlotte Otter mit einigen gesellschaftlichen Tiefenbohrungen der jungen Demokratie Südafrika auf den Zahn fühlt."
  • AfrikaNet
    "Die komplexe Thematik des Buches, die den Bogen von Wirtschaftskriminalität, staatlichem Umgang mit Umweltressourcen, der Vergangenheit und Gegenwart Südafrikas spannt, wird ganz im Sinne des Schmetterlingsflugs angedeutet.
  • karkloof blue another reviewFrauengenderbibliothek Saar
    "Ein Krimi, eindringlicher als mancher Reisebericht über das Land am Kap. Weitere Bände mit Maggie Cloete sind angekündigt."

  • Cape Times
    cape-times-1cape-times-2

 

 

Balthasar's Gift Reviews

Balthasar's Gift was published in South Africa in June 2014. Here are some reviews:

William Saunderson-Meyer in Business Day: "A fine read"

Len Ashton in Noseweek: "Courageous and intelligent"

Elspeth Mendes, Cape Times: "Intriguing and distinctly South African"

photo-2

Jonathan Jono Amid on Books Live: "Cracking crime story"

Oprah Magazine: "A razor-sharp classic of local crime fiction"

Oprah

Margaret Von Klemperer in The Witness: "Lively and pacy"

otter

Here are some reviews of Balthasars Vermaechtnis, published in 2013:

In the press:

Die Welt: "Aids und Verbrechen in Südafrika: "Balthasars Vermächtnis" ist ein Kriminalroman von gesellschaftlicher Relevanz" Von 

And also here. Link to English translation - Putting Pietermaritzburg on the crime fiction mapStern

4 Stars in Stern: "Ruppig, rasant und aufklaererisch!"

Junge Welt: Krimi as Subversive Medium

Scharf Links

And even in Maxi magazine:

maxi

 

On the radio:

SWR2 Die Buchkritik - Rezension von Frank Rumpel

Radio Bremen - Literaturforum

And from the bloggers:

Krimilese: "Dies ist ein starker Erstling der aus Pietermaritzburg stammenden und in Deutschland lebenden Charlotte Otter. Mit weniger sichtbarer Brutalität ihrer Protagonisten aber einer ebenso rasanten Story wie jenen von Deon Meyer und Mike Nicol reiht sich die Debütantin ein in die Creme südafrikanischer Autoren und Autorinnen."

Krimikiosk: "Beindruckender Debut-Roman" 5 stars!

Krimi-Couch: "Gerade, weil sie den skandalösen Umgang mit der AIDS-Thematik ausführlich beschreibt, den verzweifelten Kampf weniger Aufrechter gegen (offizielle) Lügen, Aberglauben und brutale Geschäftemacherei faktenreich und emotional ins Zentrum ihres Buches rückt, macht den Roman zu einer hochspannenden Angelegenheit, die nie zum thesenhaften Pamphlet verkommt."